Paartherapie & -beratung
Die nächsten freien Termine für eine Paartherapie liegen im April 2024. Gern vereinbare ich für diesen Zeitraum bereits Termine.

In der Paarberatung lernst du und deine Partner*in, festgefahrene Streitmuster und Missverständnisse zu erkennen und eine neue Art der Kommunikation miteinander zu erschaffen. 

Paare kommen aus zwei Gründen zu mir in die Paartherapie: Entweder "präventiv", um sich als Paar etwas Gutes zu tun und sich regelmäßig gemeinsame Zeit der Entwicklung zu schenken oder weil sie sich in akuten oder schon älteren Krisen miteinander befinden. Beide Beweggründe sind absolut richtig und immer herzlich willkommen.

In der Paartherapie biete ich euch einen geschützten Raum, in dem ihr eure Sorgen, Ängste, Gefühle und Wünsche frei ausdrücken dürft. Der Rahmen der Paartherapie bietet ein professionell angeleitetes Paargespräch und eröffnet den Raum, anders miteinander zu sprechen als im flüchtigen Alltag. 
Über die neue Form des Miteinander-Sprechens habt ihr die Chance, als Paar  zu einander zu finden und gegebenenfalls verlorengeglaubte Nähe wiederherzustellen

Wenn du und dein*e Partner*in euch entschließt, ganz neue Wege zu gehen, kann auch eine Trennung Ergebnis der Paartherapie sein. In diesem Fall kann im gemeinsamen Gesprächen eine Loslösung voneinander gefunden werden, die in Frieden statt in Groll endet.

 

Mögliche Anlässe für eine Paartherapie:

- Kommunikationsprobleme

- Konflikte & Krisen

- Eifersucht

- Entfremdung

- Trennung

- Alltagsfrust

- sexuelle Probleme

- Seitensprünge

- der Wunsch, der Beziehung regelmäßig etwas Gutes zu tun

... und vieles mehr.

 

Selbstverständlich begrüße ich Paare aller Kulturen, Beziehungsformen und sexuellen Orientierungen in meiner Praxis. Kulturelle Unterschiede oder Beziehungen innerhalb der LGBTQ-Gemeinschaft können besondere Herausforderungen für Paare darstellen.

 

Ablauf

Wenn du Interesse an einer Paartherapie hast, melde dich gern für einen ersten telefonischen Kontakt bei mir. 

Im Telefonat können wir über das grobe Anliegen sprechen und gemeinsam entscheiden, ob ich als Therapeutin und die Paartherapie als Verfahren passend für euch sind. Anschließend vereinbaren wir im Idealfall einen Termin für die erste gemeinsame Sitzung.

Wie viele Termine wir brauchen werden, damit ihr als Paar wieder selbstständig "weiterlaufen" möchtet, lässt sich vorher nie genau sagen. Eine Paartherapie ist - je nach Schwere der Differenzen - ein längerer Prozess. Einige Prozesse lassen sich in vier bis fünf Sitzungen abschließen, andere brauchen 10 Sitzungen oder mehr. Erfahrungsgemäß liegen die meisten Paarberatungen bei einer Sitzungsanzahl von 5 bis 8 Sitzungen.

Beratungstermine werden in der Regel in ein- oder zweiwöchigem Abstand vereinbart. Es können aber auch längere oder kürzere Abstände sinnvoll sein. Die Dauer eines Beratungsprozesses kann dadurch sehr variieren.

 

Eine Sitzung dauert in der Regel 90 Minuten. Auf Anfrage können die Termine etwas kürzer oder länger dauern, kürzere Termine als 60 Minuten biete ich im Sinne eines effektiven Prozesses nicht an.

Die Sitzungskosten für einen Termin über 90 Minuten liegen bei 155,- Euro.

Wenn Sie GeringverdienerIn oder StudentIn/AuszbildendeR sind, zahlen Sie geringere Honorarsätze. Fragen Sie mich gern diesbezüglich. 

 

 

Wenn Sie nach einer Paarberatung in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig Holstein oder Niedersachsen suchen, kann ich Ihnen wärmstens meine sehr kompetente Kollegin, Maren Harings, empfehlen: https://www.mediation-harings.de/ .

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.